facebook

Sprache:  DE | FR | NL

Neues

Neuigkeiten und Informationen über unsere Projekte, Entwicklungen unserer Gemeinschaft und Erfahrungsberichte.

Bruder Wilhelm Schüller

Unser Mitbruder, Wilhelm Schüller, ist am 26. Januar 2021 im Heilig Geist Krankenhaus in Köln verstorben. Er stand im 67. Jahr seines Ordenslebens. Exequien und Beerdigung sind am Donnerstag, den 04. Februar 2021, um 14.00 Uhr in Knechtsteden, 41540 Dormagen.

weiterlesen auf spiritaner.de

 

Bruder Wilhelm Schüller, CSSp

Bruder Wilhelm Schüller, CSSp

Ein Jahr unterwegs mit Pater Franz Maria Paul Libermann - Teil 1

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“ (Ps.18,30). In diesem Vers aus Psalm 18 kommt ein großes Gottvertrauen zum Ausdruck, von dem auch das Leben P. Libermanns geprägt war, das von Kindheit an kein leichtes, sondern ein von Herausforderungen, Schmerzen und Krisen gezeichnetes Leben war. Doch Libermann gab nicht auf, er verlor den Mut, die Hoffnung und die Zuversicht niemals ganz. Sein Rezept ist: Geduldig und demütig sein und warten, bis die Mauer fällt, bis sich neue Wege auftun.

weiterlesen auf spiritaner.de

Pater Franz Maria Paul Libermann

Pater Franz Maria Paul Libermann

Ein Jahr unterwegs mit Pater Franz Maria Paul Libermann

Die nun schon viele Monate andauernde Corona-Pandemie mit all ihren Herausforderungen, Beeinträchtigungen und Einschränkungen, mit aller Krankheit, allem Leid und allem Tod, den sie mit sich bringt, hat mich an dieses Hoffnungswort erinnert: „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“. Dieses Wort erinnert mich daran, wie unser Ordenserneuerer und geistiger Vater P. Franz Maria Paul Libermann mit den Krisen fertig wurde, von denen es auch in seinem Leben zahlreiche gab. In einer dieser Krisen gibt er uns gleichsam ein Rezept dazu: warten, bis die Mauer fällt. Ich möchte Sie einladen, in den kommenden Monaten mit P. Libermann durch die Krisen seines Lebens zu gehen und von ihm zu lernen, dass das Warten auf den Ausweg, auf das Fallen der Mauer, keine passive Angelegenheit ist.

weiterlesen auf spiritaner.de

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern".

BasilikaNight to Go - Impuls zum 4. Advent

Jahwe - Ich bin da
Könnt Ihr die Nähe Gottes spüren? Habt Ihr Ihn schon erkannt? Seid Euch gewiss, er ist da, Ihr müsst Euch nur öffnen und seine Nähe zulassen.
Mit diesem Impuls wünschen wir Euch einen schönen und gesegneten 4. Advent und schon jetzt ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Bleibt alle gesund! Bis bald! -

Euer BasilikaNight-Team

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“: Impuls zum vierten Advent aus Knechtsteden

Es ist die Türe, die von der Basilika in den Kreuzgang führt. Nicht nur in Corona-Zeiten ist diese Türe für Besucher normalerweise geschlossen. Doch das, was sich dahinter verbirgt, das Geheimnis zur Adventszeit, das wir heute lüften wollen, ist auch vom öffentlich zugänglichen Ausstellungsbereich des historischen Kreuzgangs aus sichtbar. Dort gibt es derzeit eine sehr interessante Ausstellung zum Leben und Wirken der Spiritaner-Brüder.

weiterlesen auf spiritaner.de

 			Tür zum Kreuzgang. Bild: P. Michael Wegner

Tür zum Kreuzgang. Bild: P. Michael Wegner

BasilikaNight to Go - Impuls zum 3. Advent

Muss ich immer einen Plan haben? Darf ich nicht auch mal planlos sein und trotzdem ein Ziel fest im Blick haben?
Planen ist im Moment schwierig, denn ständig müssen wir auf neue Vorgaben reagieren. Nutzen wir die Zeit im Advent doch einfach mal, nicht alles durch zu planen, sondern spontan und aus dem Bauch heraus die Vorfreude auf Weihnachten zu leben.
Wir wünschen Euch allen einen schönen 3. Advent! Bleibt alle gesund!

Euer BasilkaNight-Team


Seite: 1 von 17 | Treffer: 1 bis 6 |

 
 

Suche

powered by webEdition CMS