facebook

Sprache:  DE | FR | NL

Ein Jahr unterwegs mit Pater Franz Maria Paul Libermann

01.01.2021

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“

Die nun schon viele Monate andauernde Corona-Pandemie mit all ihren Herausforderungen, Beeinträchtigungen und Einschränkungen, mit aller Krankheit, allem Leid und allem Tod, den sie mit sich bringt, hat mich an dieses Hoffnungswort erinnert: „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“. Dieses Wort erinnert mich daran, wie unser Ordenserneuerer und geistiger Vater P. Franz Maria Paul Libermann mit den Krisen fertig wurde, von denen es auch in seinem Leben zahlreiche gab. In einer dieser Krisen gibt er uns gleichsam ein Rezept dazu: warten, bis die Mauer fällt. Ich möchte Sie einladen, in den kommenden Monaten mit P. Libermann durch die Krisen seines Lebens zu gehen und von ihm zu lernen, dass das Warten auf den Ausweg, auf das Fallen der Mauer, keine passive Angelegenheit ist.

weiterlesen auf spiritaner.de

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern".

Unser Newsletter

Immer aktuell informiert mit unserem Spiritaner-Newsletter
zur Newsletter-Anmeldung...

 
 

Suche

powered by webEdition CMS