Sprache:  DE | FR | NL

Die Auferstehung der Schmetterlinge

22.08.2018

Maria Sibylla Merian 1647 – 1717

Wenn wir heute von Frauen in den Naturwissenschaften reden, fällt schon bald der Name Luise Meitner, die zusammen mit Otto Hahn maßgeblich an dem Projekt der Atomkernspaltung beteiligt war. Dass es aber bereits im 17. Jahrhundert eine Frau gab, die in der damaligen Naturwissenschaft große Berühmtheit erzielte, wird Thema des nächsten Knechtstedener Bibliotheksabends sein.

Bei dieser Gelegenheit wird der Klosterbibliothekar Heiner Gerken den Panzerschrank der Bibliothek öffnen und die dort lagernden naturwissenschaftlichen Bücher aus dem 16. bis 18. Jahrhundert den Teilnehmern im Original vorstellen. Von besonderem Interesse sind die Kräuterbücher z. B. aus den Jahren zwischen 1560 und 1570. Aber auch eine sehr frühe Ausgabe von Descartes und ein Buch mit dem ersten Versuch einer Klassifizierung der Pilze. Und das alles mit vielen teils farbigen Abbildungen.

Autor: Hermann-Josef Reetz

Unser Newsletter

Immer aktuell informiert mit unserem Spiritaner-Newsletter
zur Newsletter-Anmeldung...

 
 

Suche