facebook

Sprache:  DE | FR | NL

Herzlich willkommen

auf der Website der Spiritaner (Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist), Provinz Europa. Wir laden Sie herzlich ein, mit dieser Website zu entdecken, wer wir sind und was wir tun. Wir freuen uns außerdem, unsere Geschichte wie auch unsere laufenden Projekte und Kontaktdaten vorstellen zu können.

  • Priesterweihe von Olaf Derenthal in der Basilika Knechtsteden
  • Pater Peter Benson kümmert sich um geflüchtete Dorfbewohner.
  • Afrikanische Schulkinder
  • Prozession zu Beginn des Gottesdienstes mit den Bildern der beiden Ordensgründer.

Impuls zum 25. Sonntag B

„Wer der Erste sein will, soll der Letzte von allen und der Diener aller sein“ (Mk 9,33). In der Begegnung mit Jesus kommt es zum Wandel. Die Verhältnisse werden auf den Kopf gestellt. Nicht Ehrgeiz und Ehrsucht sollen bestimmen, sondern die Haltung kindlicher Offenheit und absichtsloser Präsenz.

weiterlesen auf spiritaner.de

Impuls zum 24. Sonntag B

Wir begehen heute den Welttag der sozialen Kommunikationsmitten, den Papst Paul VI. bereits im Jahr 1967 eingeführt hat, damals noch als Welttag der Massenmedien. Papst Franziskus hat seine Botschaft zum heutigen Tag unter das Thema gestellt: „Komm und sieh“ (Joh 1,46) - Kommunizieren, indem man den Menschen begegnet.

weiterlesen auf spiritaner.de

Impuls zum 23. Sonntag B

Sprachlosigkeit begegnet uns auf vielfältige Weise. Wenn ich z.B. eine Neuigkeit erfahre, die mich buchstäblich umhaut, die mich völlig überrascht und so buchstäblich „sprachlos“ macht. Oder wenn ich auf eine Frage, ein Problem, keine Antwort weiß und dann ins Stottern und stammeln gerate und stumm werde. Manchmal ist es ja gut, zu schweigen und nicht alles sofort zu zerreden. Aber Schweigen auf Dauer, das ist krankhaft, das macht krank.

weiterlesen auf spiritaner.de

Impuls zum 22. Sonntag B

Jesus hält uns im heutigen Evangelium einen Spiegel vor Augen. Aber keinen Spiegel, um unsere Schönheit zu bewundern, sondern einen Spiegel, der den äußeren Schein hinterfragt und den Blick auf das Innere Sein lenkt. Jesus lädt uns ein, in unser eigenes Herz zu schauen. Er entlarvt die Heuchelei der Pharisäer. Sie definieren den Menschen nach seinen Äußerlichkeiten. Jesus aber lehrt, den Blick zu wechseln: von außen nach innen, denn: Von Innen, aus dem Herzen, kommen die guten und die bösen Gedanken.t

weiterlesen auf spiritaner.de

Impuls zum Evangelium 21. Sonntag B

„Wollt auch ihr gehen?“ Mit dieser Frage weist Jesus uns im Evangelium darauf hin: Jeder muss sich persönlich entscheiden. Dabei steht es uns frei, welche Entscheidung wir treffen, welche Antwort wir geben. Weder die Kirche noch Jesus selbst zwingen uns in irgendeine Richtung. Jesus übt keinen Zwang aus; er will keine Marionetten, die an seinen Fäden zappeln. Er will freie Menschen in einer freien Kirche, die eine freie Entscheidung getroffen haben.

weiterlesen auf spiritaner.de

Impuls zum Fest Mariä Himmelfahrt 2021

Wir feiern heute eines der ältesten Marienfeste. Schon mehr als ein Jahrtausend bevor die Aufnahme Mariens in den Himmel zum Dogma erklärt wurde, hat die Kirche dieses Fest gefeiert. Wohl aufgrund dieser Volksfrömmigkeit verkündete Papst Pius XII. am 01. November 1950 den Glaubenssatz: „Es ist eine von Gott geoffenbarte Glaubenswahrheit, dass die unbefleckte, allzeit jungfräuliche Gottesmutter Maria nach Vollendung ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen worden ist.“

weiterlesen auf spiritaner.de


zum Newsarchiv...

 
 

Suche

powered by webEdition CMS